Weiterveranlagungsfonds für Verträge, die mit 1.1.2018 bereits den 1. Garantiestichtag hatten

Fonds der Weiterveranlagung nach dem 1. Garantiestichtag (1.1.2018)

Auf dieser Seite finden Sie die Factsheets der Fonds, die für Sie im Zuge der Weiterveranlagung nach Eintreten des 1. Garantiestichtages am 1.1.2018 aufgelegt wurden.

Der für den jeweiligen Vertrag herangezogene Fonds ist abhängig vom nächsten (gewählten) Garantiestichtag bzw. vom Vertragsende.

Das Veranlagungsmodell der Tranche 2018 erfolgt entsprechend der Vorschriften der prämienbegünstigten Zukunftsvorsorge nach §§ 108g-i EStG.

Die Aktienquote entspricht jeweils den gesetzlichen Bestimmungen und beträgt mind. 30% im Jahresdurchschnitt. Aufgrund der aktuellen Kapitalmarktsituation und dem derzeitigen Niedrigzinsumfeld, müssen die in der Tranche 2017 veranlagten Aktien zur Sicherstellung der vereinbarten Garantieleistung während der gesamten Laufzeit der Tranche 2017 zur Gänze abgesichert werden.

Bei der Tranche 2018 handelt es sich um einen Qualifying Investor Alternative Investment Fund, kurz QIAIF - ein Spezialfonds, der nur für qualifizierte, d.h. institutionelle, Anleger bestimmt ist.

Details zur Veranlagung entnehmen Sie bitte den Besonderen Versicherungsbedingungen.

 

Hier finden Sie die Wertentwicklungen Ihrer aktuellen Veranlagung in der Tranche 2018 seit Ihrem Garantiestichtag, den 1.1.2018, bis zum nächsten Garantiestichtag oder Vertragsablauf.

Factsheet – Veranlagung bis 1.1.2022

Factsheet – Veranlagung bis 1.1.2023

Factsheet – Veranlagung bis 1.1.2024

Factsheet – Veranlagung bis 1.1.2025

Factsheet – Veranlagung bis 1.1.2026

Factsheet – Veranlagung bis 1.1.2027

Factsheet – Veranlagung bis 1.1.2028