Meine Überlebensversicherung

Jährlich erkranken in Österreich fast 100.000 Menschen an Krebs oder erleiden einen Schlaganfall oder Herzinfarkt.1

Neben der körperlichen und psychischen Belastung, sind zusätzlich oft hohe Ausgaben zu tätigen, von den  laufenden Fixkosten ganz zu schweigen – und das, obwohl man über längere Zeit womöglich nicht oder zumindest nicht voll erwerbsfähig ist.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Die Raiffeisen Versicherung leistet bei

  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt
  • Krebs

die vereinbarte Versicherungssumme.

Der Anspruch auf Leistung entsteht, wenn die versicherte Person den definierten Zeitraum seit dem medizinisch nachgewiesenen Eintritt der schweren Krankheit überlebt (30 Tage bei Herzinfarkt und Krebs, 12 Wochen bei Schlaganfall).


Nachversicherungsgarantie

Die Versicherungssumme kann in folgenden Fällen innerhalb der ersten 10 Jahre ab Abschluss der Versicherung bis zum 50. Geburtstag der versicherten Person ohne erneute Gesundheitsüberprüfung erhöht werden (Nachweise erforderlich):

  • Heirat, Begründung einer Lebensgemeinschaft
  • Scheidung oder Tod des Partners
  • Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit nach erfolgter Ausbildung / Studium
  • Geburt oder Adoption eines Kindes
  • Einkommenserhöhung um mindestens 10 %
  • Aufnahme eines Darlehens für eine selbstgenutzte Immobilie in Höhe von mind. EUR 100.000,–


Pflegesoforthilfe

Wenn Sie auf Grund einer der versicherten Krankheiten ins Krankenhaus müssen (für mind. 24 Stunden), und sich während dieser Zeit bzw. bis zu sechs Wochen danach niemand um Sie oder Ihren Haushalt kümmern kann, unterstützt Sie die Raiffeisen Versicherung bei der Suche nach der nötigen Hilfe. (Die Pflegesoforthilfe ist ab einer Versicherungssumme von EUR 20.000,– automatisch und prämienfrei mitversichert.)
Für diesen Zeitraum (von maximal 6 Wochen) bezahlen wir für die von der Raiffeisen Versicherung organisierten Leistungen von Professionisten bis zu EUR 100,– pro Tag.

 

Ihr Berater/Ihre Beraterin in der Raiffeisenbank informiert Sie gerne näher!


Quelle: http://www.statistik.at/web_de/statistiken/meschen_und_gesellschaft/gesundheit/krebserkrankungen/index.html; http://www.gesund.at/f/herzinfarkt/; https://www.sozialversicherung.at/cdscontent/load?contentid=10008.625329; abger. am 27. 4. 2018

 

Downloads

Flyer Überlebensversicherung

Gesetzliches Produktinformationsblatt Überlebensversicherung