Raiffeisen Horizont 12/2013 mit 146% Mindestauszahlung

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • 146% Mindestauszahlung des Nettobetrages
  • Zusätzliche Leistung bei hoher Inflation
  • Fixe Laufzeit von 15 1/4 Jahren
  • Bereits ab EUR 2.000,- (inkl. 4% Versicherungssteuer)
  • Sicherheit für Ihre Hinterbliebenen
  • Emittentin der Anleihe: Raiffeisen Bank International AG

 

 "Raiffeisen Horizont 12/2013" bietet Ihnen diese Sicherheit in dreifacher Hinsicht:

  • Sie erhalten 146 % Mindestauszahlung bezogen auf den Nettobeitrag (einbezahlter Betrag abzüglich 4 % Versicherungssteuer) zum Ende der Laufzeit am 01.03.2029.
  • Ihr Kapital partizipiert bei hoher Inflation an der Wertentwicklung des HVPI.
  • Hohe Bonität der Emittentin der Anleihe (Raiffeisen Bank International AG: S & P long-term debt and deposit rating A)

 

IHR PLUS:

  • Steuerfreie Kapitalentnahme auch während der Laufzeit (15 1/4 Jahre)
    Sie können insgesamt bis zu 25 % des Nettobeitrages steuerfrei entnehmen. Mit dem verbleibenden Kapital profitieren Sie weiterhin von der Mindestauszahlung. Diese wird nach jeder Kapitalentnahme neu berechnet.
  • Auszahlung des Kapitals oder wahlweise lebenslange Pension
    Die Auszahlung der Pension erfolgt durch Übertragung der Ansprüche in einen Pensionstarif der Raiffeisen Versicherung AG. Die tatsächliche Höhe der Pension errechnet sich nach den im Anfallszeitpunkt geltenden Rechnungsgrundlagen.

Wichtig: Sie müssen sich nicht heute für die Art der Verfügung entscheiden, sondern erst nach Ablauf des Vertrages.

 

Ihre Leistungen im Überblick

Beispiel: EUR 10.000,– Nettobeitrag. Die KESt-freie Ablaufleistung und die Mindestauszahlung auf Basis des Inflationsindex beziehen sich auf den Nettobeitrag.

Berechnungsbeispiel

 

Der "Raiffeisen Horizont 12/2013" ist ausverkauft und nicht mehr abschließbar.